Kategorien
Allgemein Gigafactory 4 Grünheide For Future

Gigafactory 4 & Grünheide For Future

Es ist in aller Munde, Tesla plant den Bau einer Gigafactory im idylischen Grünheide, im schönen Brandenburg. Gebaut werden soll auf einem 300Ha großen Gebiet, das vor gut 20 Jahren zur Ansiedlung eines BMW Werkes aus dem Boden gestampft wurde. BMW entschied sich damals das Werk in Leipzig zu errichten und so wurde die Fläche 20 Jahren lang vom Forst gepflegt.

Tesla ist ein modernes, im Aufbruch befindliches Unternehmen, das darauf angewiesen ist schnellstmöglich in Masse elektrisch angetriebene Fahrzeuge zu produzieren. Das wirk sich auf den Zeitplan aus, wann die Fabrik fertig sein soll. Der Baustart soll bereits im Frühjahr 2021 sein.

Die Investitionen belaufen sich auf rund vier Milliarden Euro. Das verdeutlicht, welche Dimension das Projekt hat und lässt erahnen, dass Grünheide und die Umgebung mit großen Herausforderungen zu kämpfen haben werden. Es wird interessant zu beobachten sein, wie sich die Region dieser Herausforderung stellt und wie die Bürger in den Prozess eingebunden werden.

Grünheide For Future hat sich mit dem Ziel gegründet etwas Licht in die ein oder andere dunkle Ecke zu bringen, Fakten bereit zu stellen und Informationen zu verteilen. Ich verfolge die Geschehnisse sehr aufmerksam und werde auf dieser Seite teils tiefer in die Materie einsteigen. In der Vergangenheit habe ich vor Ort Fotos und Drohnenaufnahmen gemacht, bin über das Gelände geflogen und habe die Möglichkeit dank LiveEO das Gelände in realtime aus dem All zu beobachten. Auch interessant sind die Einblicke in relevante Veranstaltungen wie der Hauptausschussitzung am 14.11.2019 im Heydewirt mit Prof. Dr. Steinbach (Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg). Hier geht es zu einer Tonaufzeichnung.